*
Firmenlogo

Läpple KG Der Versicherungsmakler

Menu
Home Home
Tätigkeit Tätigkeit
Allgemein Allgemein
Privat Privat
Betrieblich Betrieblich
Informationen Informationen
Unser Service Unser Service
Wir über uns Wir über uns
Kontakt Kontakt
Anfrage Anfrage
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung etc. Datenschutzerklärung etc.
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

 

Betriebliche Absicherung

Dieser Abschnitt enthält eine Übersicht zu Themen rund um die betriebliche Absicherung und personenbezogene Versicherungen für Inhaber, Geschäftsführer und deren Mitarbeiter, mit denen wir uns auseinandersetzen.
 
Keyman-Policen
Betriebl. Altersversorgung
Sozialleistungen
Sachwerte
Betriebsunterbrechung
Haftpflicht
Rechtsschutz Kraftfahrtversicherung Warenkredit
Multi Risks All Risks weitere
 
Die Absicherung ist bestimmt durch Ihre Betriebstätigkeit. Detaillierte Kenntnisse des Betriebsablaufs sowie eine Beschreibung Ihrer Betriebsstätten und Risiken sind erforderlich, um einen individuell auf Ihren Betrieb zugeschnittenen Lösungsvorschlag ausarbeiten zu können. Eine Besichtigung Ihrer Betriebsstätten bietet sich hierzu an.
 
Spezifische, mit Ihnen abgestimmte Rahmenbedingungen, bilden die Grundlage für unsere Ausschreibungen der gemeinsam festgelegten notwendigen Vorsorge bei Risikoträgern.
 
Keyman-Policen
Absicherung des Ausfalls der Inhaber, Geschäftsführer und leitenden Angestellten (Risiko-Leben, Dread Disease, Praxisausfalldeckung, Unfall ....)
 
Betriebliche Altersversorgung
Unterschiede, Gestaltungsmöglichkeiten mit ihren Auswirkungen der Durchführungswege Direktversicherung, Unterstützungskasse, Pensionskasse, Pensionsfonds und Pensionszusage
 
Weitere personenbezogene Versicherungen (Sozialleistungen)
Gruppenversicherungen bei Tod, Krankheiten, Unfall und Pflegebedürftigkeit
 
Versicherungen f. Gebäude, Betriebseinrichtungen und Vorräte (Sachwerte)
Absicherung gegen die Gefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm/Hagel, weitere Elementargefahren sowie weitergehende Deckungen über Elektronik-, Maschinen-, Montage-, Transportversicherungen, Multi Risks und All Risks (Allgefahrendeckungen).
 
Betriebsunterbrechung
Jeder Sachschaden führt zu einer Betriebsstörung. Die Gefahren zur Absicherung der Sachwerte können gleichfalls versichert werden.
 
Haftpflicht
Bedarfsorientierte Deckungsmodelle wie erweiterte Absicherungen für Dienstleistung und Handel, Bauhandwerkerkonzepte, Industriepolicen mit Produkthaftpflicht, Umweltdeckungen, IT-Deckungen, Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen, Produkt-Rückruf, D+O (Directors + Officers - Vermögensschadenhaftpfl. der Unternehmensleitung und weiteren Verantwortlichen), AGG-Police (Allg. Gleichbehandlungsgesetz), Pflichtversicherungen z.B. nach dem Arzneimittelgesetz u. Luftfahrthaftpflicht ...
 
Rechtsschutz
Fahrzeug-, Verkehrs-, Fahrer-Rechtsschutz, Privat-, Berufs-Rechtsschutz, Rechtsschutz für Selbständige und Firmen, Spezial-Rechtsschutz f. Firmen und Selbständige, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz, erweiterter Straf-Rechtsschutz, Top-Manager-Rechtsschutz, Vermögensschaden-Rechtsschutz ...
 
Kraftfahrtversicherung
Elektronische Versicherungsbestätigungen, KFZ-Haftpflicht, Voll- / Teilkasko, Flottenmodelle, Gefährdungshaftung, Schutzbrief, Internationale Versicherungskarten
 
Warenkreditversicherung
Versicherung von Forderungsausfällen, Überfälligkeitsentschädigung ...
 
Multi Risks
Bündelung einzelner Gefahren und Sparten in einer Police. Häufig in Form von Spezialangeboten für ausgewählte Betriebsarten bzw. bestimmte Branchen.
 
All Risks (Allgefahrendeckungen)
Versichert sind bei diesen Deckungen alle Gefahren, die nicht ausgeschlossen sind. Der Versicherer muss den Ausschlusstatbestand beweisen (Beweislastumkehr).
 
weitere
Die Absicherung weiterer Risiken und Gefahren wird selbstverständlich aufgezeigt.
Sie haben allgemeine oder spezielle Fragen zu diesem Themenbereich?
 

Senden Sie uns doch einfach Ihre

Hier geht`s zur Anfrage

 

 

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Copyright

© Copyright by Läpple KG - Der Versicherungsmakler, Fellbach 2002. All rights strictly reserved - worldwide! Auf der Website enthaltene Inhalte dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder im Ganzen noch in Teilen verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail